Mai 2020, Team Vindex

Corona – Deut­liche Verbes­se­rungen beim Härte­fall-Fond

 

 

Die Eckpunkte im Über­blick:

  • Alle Auszah­lungs­be­träge der Phase 2, die wegen der 2.000 Euro-Ober­grenze unter 500 Euro lagen, werden auf 500 Euro aufge­rundet.
  • Einfüh­rung eines zusätz­li­chen Come­back-Bonus in Höhe von 500 Euro pro Betrach­tungs­zeit­raum
  • Anzahl der förder­baren Monate wird von 3 auf 6 erhöht, der Betrach­tungs­zeit­raum von 6 auf 9 Monate (16.3.2020 – 15.12.2020) verlän­gert.
  • Gering­fügig unter­neh­me­risch tätige Pensio­nisten sind künftig antrags­be­rech­tigt.
  • Es wurde klar­ge­stellt, daß Förder­be­träge aus dem Härte­fall-Fond beim Fixkos­ten­zu­schuss des Corona-Hilfs-Fonds nicht ange­rechnet werden.

Fazit

    Die Korrektur der Richt­linie beim Härte­fall-Fond sorgt, gemeinsam mit dem Fixkos­ten­zu­schuss aus dem Corona-Hilfs-Fond, der zur Abde­ckung von Betriebs­kosten dient, für eine deut­liche Verbes­se­rung.

    Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei den Anträgen benö­tigen kontak­tieren Sie uns ganz einfach.

    Kontakt

    Wir kommunizieren mit Ihnen sehr gerne auf Deutsch, Englisch, Russisch, Ukrainisch, Slowakisch, Tschechisch, Kroatisch und Serbisch.

    Wenn Sie das Anfrageformular nutzen wollen und einen telefonischen Rückruf wünschen geben Sie in der Nachricht Ihre Telefonnummer, eine Uhrzeit und ggf. die gewünschte Sprache an.

    Anfrageformular









    Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeitet.